E-Lokomotiven

E 06 03

Modell:

Bausatz (teilweise Eigenbau)

Analog

Vorbild:

Bauart: 2`C2`

Baujahre: 1924 - 1925

Leistung: 2780 kW

Länge über Puffer: 15.750 mm

Dienstgewicht 111,6/109,4 t

Stückzahl: 7

 

Diese E-Lokomotive war für den Schnellzugbetrieb für die Direktion Halle von der preußischen Staatsbahn eingeordnet worden. Sie verkehrte überwiegend in Mitteldeutschland, ab und zu auch mal in schlesischem Gebiet. Die Laufeigenschaft dieser Lokomotive lies bei höheren Geschwindikeiten eher zu wünschen übrig.



E 71 22

Modell:

Eigenbau

Digital

Vorbild:

Bauart: B´B´

Baujahre: 1914 - 1922

Leistung: 785 kW

Länge über Puffer: 11.600mm

Dienstgewicht: 64,9 t

Stückzahl: 27

 

Diese Maschinen wurden von der Firma AEG in Berlin gebaut im Auftrag der KPEV, sie sollten Güterzüge im Flachland ziehen.

Jedoch gelangten die meisten Maschienen ins Wiesen-und Wehratal, wo sie bis 1958 im Einsatz waren und schließlich von der DB ausgemustert wurde. Heute existieren noch drei dieser Maschienen, jedoch nicht mehr betriebsfähig.



E 91 47

(pr. EG 538 -549 E 91³)

Modell:

Eigenbau

Digital

Vorbild:

Bauart: B+B+B

Baujahre: 1915 - 1921

Leistung: 1025 kW

Länge über Puffer: 17.200 mm

Dienstgewicht: 101,7 t

Stückzahl: 12

 

Diese Lokomotiven waren für den Güterzugeinsatz in Schlesien im Einsatz.

Besonders war das Sie noch ein eigenes Gepäckabteil beinhaltete. Diese Maschienen waren bis 1943 im Einsatz.



E 91 05

(pr. EG 581-594)

Modell:

-

Analog

Vorbild:

Bauart: C´C

Baujahre: 1925 - 1928

Leistung: 2200 kW

Länge über Puffer: 16.700 mm

Dienstgewicht: 123,7t

Stückzah: 34

 

Diese Lokomotive wurde für den schweren Güterzugeinsatz in Schlesien und Bayern. Solche lokomotiven waren aber auch im Bw Haltingen stationiert und fuhren somit auch im Wiesental.



E 44 178

Bild folgt

Modell:

Bühler, Pola

Digital

Vorbild:

Beschreibung folgt.



Ce 6/8 |||

Noch kein Bild vorhanden.

Modell:

Eigenbau

Digital

Vorbild:

Bauart: (1´C)(1´C´)

Baujahre: 1926 - 1927

Leistung: 1800 kW

Länge über Puffer: 20.060 mm

Dienstgewicht: 131t

Stückzahl: 18

 

Diese Lokomotiven waren die stärkeren Maschienen gegenüber den Vorgängern und war unteranderem für den Güterzugeinsatz über den Gotthard und in der ganzen Schweiz im Einsatz.



Be 4/6

-

Digital

Modell:

Vorbild:

Beschreibung folgt



E 444 054 "Tartaruga"

Modell:

Lima

Digital

Vorbild:

Beschreibung folgt.