Triebwagen

VT 08 (Eierkopf)

Modell:

-

Digital mit Innenbeleuchtung

Vorbild:

Bauart: B´2´+2´2+2´2´dh

Baujahre: 1952 - 1954

Leistung: 736 kW

Länge über Puffer: 79.970 mm

Dienstgewicht: 146t

Stückzahl:10

 

Diese Triebwagen waren bei der DB im Schnellzugverkehr mit bis zu 140 km/h auf dem damaligen noch kaum elektrifizierten Netz im norddeutschen Raum unterwegs.



AT 3 (Akkutriebwagen)

Modell:

Eigenbau

Analog

Bauart: 1.Serie 1 A+A 1

        Ab  2.Serie alle Triebwagen 2 A+A 2

 

Baujahre:

1.Serie 1907-1908: 57 Stück

2.Serie 1910-1912: 36 Stück

3.Serie 1912-1915: 35 Stück

4.Serie ab 1915:     35 Stück

 

Leistung:

 

Länge über Puffer: 1.Serie 25.500 mm

                                4.Serie 25.950 mm

Dienstgewicht: 55,9 t bis 62,5 t



T 24

SEG/MEG Triebwagen der Bregtalbahn

Modell:

Eigenbau

Wird momentan aufgearbeitet

Bauart: A 1 dm

Baujahre: 1925

Leistung: 135 PS

Länge über Puffer: 12800 mm

Dienstgewicht: 19,4 t

Stückzahl:

 

Der noch orginal erhaltene T 24 steht heute nicht betriebsfähig abgestellt in Schönberg (Kiel).

 

Ein Triebwagen gleicher Bauart , nur modernisiert, der T21, steht abgestellt beim Rebenbummler in Emmendingen.